Berufseinstiegsbegleitung


 

Im Moment führen wir an vier Schulen im Main-Kinzig-Kreis das Projekt Berufseinstiegsbegleitung ESF durch. Das Projekt richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Vorabgangsklassen an Hauptschulen und soll dazu beitragen, dass die Schülerinnen und Schüler ihren Hauptschulabschluss erreichen und im Anschluss daran durch unsere Unterstützung eine Ausbildungsstelle finden.

Mache deinen Schulabschluss und starte erfolgreich in eine Ausbildung

Du willst deinen Schulabschluss schaffen und einen Beruf finden, der zu dir passt. Damit du dabei Erfolg hast, unterstützen wir dich. Auch nach Ende der Schule helfen wir dir, sogar bis du das erste Jahr einer Ausbildung geschafft hast.

Das bietet dir die Berufseinstiegsbegleitung - Bildungsketten

Die Berufseinstiegsbegleitung unterstützt dich:
• beim Erreichen des Schulabschlusses
• bei persönlichen Problemen
• beim Finden eines passenden Berufes
• bei der Ausbildungsstellensuche und beim Bewerbungsverfahren
• im ersten Ausbildungsjahr

Unter Berücksichtigung deiner Stärken, Interessen und Fähigkeiten legt der Berufseinstiegsbegleiter gemeinsam mit dir fest, wie diese Unterstützung für dich aussieht.

Das solltest Du wissen
Als Bildungsträger wurden wir durch die Bundesagentur für Arbeit beauftragt.

Kosten
Kosten der Begleitung übernimmt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Teilnahmevoraussetzungen
• Deine Schule wurde für die Berufseinstiegsbegleitung – Bildungsketten ausgewählt
• Du hast Schwierigkeiten in der Schule und dein Schulabschluss ist gefährdet
• Deine Eltern stimmen der Begleitung zu

Beratung/Ansprechpartner
Sprich mit deiner Lehrerin oder deinem Lehrer, ob diese Begleitung an deiner Schule angeboten wird und du daran teilnehmen kannst. Auskunft gibt auch die Berufsberatung der Agentur für Arbeit.